PAD Schülerwettbewerb 2017

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

zur Förderung des Unterrichtes der deutschen Sprache in der Welt und zur Auszeichnung ausländischer Schüler für besondere Leistungen in der deutschen Sprache hat das Auswärtige Amt ein Prämienprogramm entwickelt, dessen Durchführung dem Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz (PAD) 1959 übertragen wurde. Aus rund 90 Staaten werden seitdem jährlich ca. 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem vierwöchigen Stipendienaufenthalt nach Deutschland eingeladen. Das Programm richtet sich an diejenigen Schülerinnen und Schüler, die sich durch besondere Leistungen im Fach Deutsch und durch eine gute Allgemeinbildung auszeichnen. 

Falls du ebenfalls Interesse an einem Stipendienaufenthalt in Deutschland hast und dich für das Internationale
Preisträgerprogramm bewerben möchtest, schaue doch bitte in den hier zur Verfügung gestellten Infoblättern und finde heraus, ob du die hierfür notwendigen Voraussetzungen erfüllst. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Grober Programmablauf:

  • Insgesamt besuchst du 4 Wochen die Bundesrepublik Deutschland
  • Davon bist du 2 Wochen bei einer Familie mit Gastgeschwistern untergebracht und du besuchst eine deutsche Schule, wo du Deutschunterricht erhältst und im Unterricht der Gastgeschwister hospitierst.
  • Weitere 2 Wochen besuchst du in einer international gemischten Gruppe gemeinsam mit Reiseleiterteams die Städte Köln/Bonn, Berlin und München oder Hamburg. Ihr übernachtet dabei in Hotels.
  • Während des Aufenthalts besuchst du u.a. Jugend- und Sportveranstaltungen sowie Museen und andere kulturelle Einrichtungen, Theatervorstellungen und eine Universität, damit du dir ein Bild davon machen kannst, wie wir in Deutschland leben.
  • Alle Programmpunkte finden in deutscher Sprache statt.
  • Wenn du zur Teilnahme ausgewählt wirst, bist du zu diesem Studienaufenthalt eingeladen. Das heißt, der Flug von deinem Heimatland nach Deutschland (und zurück) und auch die Unterbringung und Verpflegung in Deutschland sind für dich kostenlos. Du brauchst nur etwas Geld für deinen persönlichen Gebrauch, um z.B. Andenken oder Dinge des persönlichen Bedarfs einzukaufen.
  • Du bist während des Gastaufenthalts in Deutschland krankenversichert. Auch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung sind für dich abgeschlossen

Die Teilnahmebedingungen für den Aufsatzwettbewerb 2017, sowie hierfür notwendige Unterlagen findest du hier zum herunterladen:

Schueler Ausschreibung 2017 [pdf, 263.27k]

Eigenständigkeitserklärung [pdf, 113.73k]

Personalbogen 2017 [pdf, 172.33k]

Handreichung PDF-Personalbogen 2017 [pdf, 343.58k]

Bitte denke daran, alle Unterlagen vollständig einzureichen (Aufsatz, Eigenständigkeitserklärung, Personalbogen).

Einsendeschluss bei der Botschaft ist der 13. März 2017.

Viel Erfolg wünscht dir

die Deutsche Botschaft Duschanbe

PAD Schülerwettbewerb 2017

Schüler im Klassenzimmer