1. 25 Jahre Deutsch-Tadschikische Beziehungen
  2. Informationen über Tadschikistan
  3. Deutsche Botschaft Duschanbe Grußwort des Botschafters

25 Jahre Deutsch-Tadschikische Beziehungen

Am 28. Februar 2017 feierten Deutschland und Tadschikistan das 25-jährige Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Beide Länder blicken auf eine langjährige entwicklungspolitische, kulturelle und bildungspolitische Zusammenarbeit in Tadschikistan zurück.

Informationen über Tadschikistan

Länderinformationen des Auswärtigen Amtes.

Deutsche Botschaft Duschanbe

Grußwort des Botschafters

lesen Sie hier das Grußwort des Botschafters

UNEP/UNESCO/BMUB International Training on Environmental Management an der TU Dresden

With a view to supporting the implementation of Agenda 2030, Technische Universität Dresden is offering four Environmental Management courses in 2017/18.

Starke Frauen der Deutschen Botschaft Duschanbe

Außenpolitik braucht starke Frauen - auch an der Deutschen Botschaft Duschanbe

Zum internationalen Frauentag am 8. März setzt das Auswärtige Amt ein Zeichen für Frauenrechte. Auch die Deutsche Botschaft Duschanbe ist stolz auf seine Mitarbeiterinnen, denn ohne sie würde unsere Botschaft nicht funktionieren.

Von Antananarivo bis Zagreb haben sich deutsche Diplomatinnen für Fotos aufgestellt, die eine klare Botschaft haben: Eine erfolgreiche Außenpolitik gibt es nur mit starken Frauen. Mehr zu diesem Thema lesen Sie, in deutscher Sprache, unter folgendem Link:

Fahne der Europäischen Union

Local EU Statement on the sentencing of Mr. Buzurgmehr Yorov

The European Union Delegation issues the following statement in agreement with the Heads of Missions of the EU Member States represented in Tajikistan.

Zusätzlicher Finanzierungsvertrag für Bau des Wasserkraftwerkes in Murghab unterzeichnet

Am 04. März 2017 unterzeichneten S.E. Nematullo Hikmatullozoda, Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel, der Geschäftsführer von Pamir Energy, Herr Daler Jumaev, und die Landesdirektorin der KfW Entwicklungsbank, Kristin Laabs, einen Finanzierungsvertrag über weitere 2,4 Mio € für die Rehabilitierung des Wasserkraftwerkes Ak-Su 1 in Murghab. Damit stellt die Bundesregierung insgesamt 7,4 Mio. € für das Projekt zur Verfügung. Die Erhöhung der finanziellen Mittel war erforderlich, weil das Wasserkraftwerk im  August 2015 durch eine starke Flut beschädigt wurde.

Bau einer Näherei für Frauen mit Behinderung

Am 07. Juli 2016 unterzeichnete die Deutsche Botschaft Duschanbe gemeinsam mit der gesellschaftlichen Organisation „Rawonbachsch“ einen Vertrag zur Finanzierung eines Gebäudes für eine Näherei für Frauen mit Behinderung im Dorf Faysabad des Distrikts Hamadoni.

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Deutschunterricht

PAD Schülerwettbewerb 2017

Du bist eine Schülerin/ ein Schüler und hast Interesse an einem Stipendienaufenthalt in Deutschland? Mache bei dem Aufsatzwettbewerb 2017 mit und nimm als Sieger am Internationalen Preisträgerprogramm teil. Weiterführende Informationen findest du hier..

weltweite Zusammenarbeit

Kleinstprojekte der Deutschen Botschaft in Tadschikistan

Die Botschaft unterstützt in jedem Jahr Kleinstprojekte in den Bereichen Bildung, Infrastruktur, Einkommens- und Ernährungsverbesserung, Hygiene sowie im Bereich des Umweltschutzes.

Bau eines Sportplatzes für Minifußball im Dorf Pahtaobod

Es ist nicht das erste Mal, dass die Deutsche Botschaft Duschanbe mit der Förderung eines Mini-Fußballplatzes sportliche Freizeitaktivitäten ermöglicht und dadurch Kinder sowie deren Eltern gleichwohl begeistert.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Deutscher Bundestag

Anerkennungsleistung für ehemalige zivile deutsche Zwangsarbeiter

Ehemalige zivile deutsche Zwangsarbeiter können auf Antrag eine finanzielle symbolische Anerkennung in Höhe von 2.500 € erhalten.

Der Botschafter und die einzelnen Abteilungen

Botschafter Holger Green

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Tadschikistan ist Holger Green

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Kontakt

Tastatur

Sie möchten die Botschaft oder eine spezielle Abteilung schriftlich kontaktieren? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Krisenvorsorgeliste / EU crisis response list

Hubschraubereinsatz

Wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und sich in der Republik Tadschikistan aufhalten, sollten Sie sich unbedingt in die Krisenvorsorgeliste eintragen. The Embassy strongly recommends all citizens of the EU, Norway and Iceland to register with the consular and crisis response list of the German Embassy Dushanbe.

Barrierefreiheit und Inklusion

Rollstuhlfahrer auf Tastatur

Im Rahmen der Umsetzung der Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention unterstützt das Auswärtige Amt Barrierefreiheit und Inklusion. Im Folgenden finden Sie weiterführende Informationen zu diesem Thema...

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland